Theologische Quartalschrift - Startseite
Startseite » Service » Theologie / Wissenschaft » Tragik und Transzendenz


Titelcover der aktuelle Ausgabe 3/2017 – klicken Sie für eine größere Ansicht


Wir über uns

Unsere Schwerpunkte und Akzente finden Sie hier.


Die Schriftleitung


stellt sich hier vor.


Unsere Autoren

<<< Produkt 8 von 10 in der Kategorie »Theologie / Wissenschaft« >>>
Paperback
2017
978-3-7867-3091-0
€ 20,00
Diesen Titel im Verlag bestellen
Holger Zaborowski
Tragik und Transzendenz
Spuren in der Gegenwartsliteratur

Menschen sind frei. Sie müssen Entscheidungen treffen und handeln. Das geht nicht ohne Risiken, Scheitern oder Schuld. Menschen erfahren Ansprüche, denen sie kaum genügen können. Doch sind es gerade die tragischen Momente, die den Raum der Transzendenz eröffnen können.

Holger Zaborowski verfolgt im Gespräch mit klassischen und zeitgenössischen Schriftstellern wie Paul Claudel, Fjodor Dostojewski, Friedrich Dürrenmatt, Wolfgang Herrndorf, Andreas Maier, Harry Mulisch und Ralf Rothmann die Dimensionen menschlicher Freiheit: ihre Größe und ihre Abgründe, die Sehnsucht nach Glück, die Herausforderungen von Leid und Mitleid sowie die Verantwortung für andere und die Grenze des Todes.

Ergänzt werden diese literarisch-philosophischen Erkundungen durch ein Gespräch mit Martin Mosebach über die Kunst des Schreibens.

Abonnements


Abonnements

Sie haben die Wahl ...

weitere Infos zu unseren Abonnements


Newsletter


Unser Newsletter informiert Sie über die Inhalte der neuesten Ausgabe.


Jahresverzeichnis 2016


Aktuelles Jahresverzeichnis


Jahresverzeichnis 2016
als PDF PDF.



Anzeigen


Mit Anzeigen und Inseraten erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Anzeige aufgeben


Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


Theologische Quartalschrift
Telefon: +49 (0) 711 44 06-140 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum